Was benötige ich um einen Bautrockner aufstellen zu können?


Sie benötigen lediglichen eine Steckdose und einen Wasserauffangbehälter z.b Mörtelwanne.

Übrigens, bei uns können Sie auch Verlängerungskabel und Wasserbehälter mieten.


Wie lange sollte der Bautrockner betrieben werden?

 

Je nach Wassermenge im Haus ist das unterschiedlich.

In der Regel aber 3-4 Wochen.


Wie viele Bautrockner benötige ich?

 

Auch das kann man Pauschal nur schwer beantworten.

Bei einer Neubautrocknung für ein Einfamilienhaus je Geschoss ein Bautrockner.

Bei einem Wasserschaden im Keller reicht meistens ein Bautrockner.


Sollte bei der Bautrocknung geheizt werden?

 

Je höher die Temperatur desto höher die Leistung des Bautrockners.

Im Sommer ist das meistens kein Problem.

Im Winter macht es oft Sinn mit einem Elektroheizer die Trocknung zu unterstützen.

! Wir haben auch Elektroheizer im Sortiment !


Macht ein Bautrockner finanziell für mich Sinn?

 

Ein Bautrockner braucht Strom und es fallen Mietkosten an.

 

                          ABER

  • Sie verkürzen die Bauzeit enorm
  • Sie reduzieren Heizkosten
  • Sie vermeiden Feuchteschäden

Bedenken Sie das ein guter Bautrockner am Tag 75 Liter oder sogar 120 Liter Wasser aus der Umgebungsluft zieht.